slide1.jpg
Goisererhütte.jpg
Zebau Reiter.jpeg
Dachdeckung udn Pfarrheim Aug 12 096.jpg
IMG_1924.JPG

Dachdeckerei 

Das Dach eines Hauses ist maßgebend für die Optik! 

Davon abgesehen muss das Dach den Witterungen der Region langfristig standhalten. 

Deshalb sollte man sich bei der Investition in ein neues Dach auf jeden Fall von unserem Dachdeckermeister beraten lassen. 
Dieser hilft Ihnen bei den schwierigen Entscheidungen zwischen verschiedensten Dachformen, -farben und -materialien.

Hier können Sie sich vorab, einen Überblick über die gängigsten Dachmaterialien verschaffen. 


Dachziegel und Dachstein: 

Tondachziegel werden schon seit Jahrtausenden verwendet. Der traditionelle Dachziegel ist bis heute noch, eines der beliebtesten Dachmaterialien. Gegenüber dem Dachstein aus Beton, ist der Tondachziegel ein Naturprodukt. 

Dachziegel sind leichter als Dachsteine, sie trocknen auch schneller, weswegen sich kein Moos bildet. 
Beide Materialien sind feuerfest, frostbeständig, und überzeugen durch Langlebigkeit und Belastbarkeit.

Die Farbe und Form des Dachziegels können Sie individuell auswählen. 

Dachziegel